Mittwoch, 24. Februar 2010

General Streik

Sie sehen und hören dieser Tage ständig: Griechenland.
Hier das Interview vor Ort:
Stavros, glaubst Du, dass diese Reform gelingt?
Stavros hält eine einführende Vorlesung zur griechischen Geschichte, deren Ende ist:
"Das ist wegen der Türken!"
???
Über dreihundert Jahre waren sie hier.Es war patriotische Pflicht, die Herrschenden zu bekämpfen, besonders, ihnen so wenig zu zahlen wie möglich.
Und was hat das mit dem Streik und dem ganzen Desaster zu tun?
Wir sind dabei geblieben. Es ist patriotisch, keine Steuern zu zahlen.
Stavros, die Türken sind lange weg!
Und wer will unbedingt in die EU? Die Türken.
PS:
Das ging noch Stunden so weiter. Es erinnerte mich an ein Gespräch mit einem Miteidgenossen im Appenzell über das Bankgeheimnis, die Minarette und die aus dem grossen Kanton.

Kommentare:

  1. Trotz ist eine gefährlich Waffe. Man muss höllisch aufpassen, sonst wird man sie nicht wieder los.

    dafür: An den vielen Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche schuld ist: die sexuelle Revolution.
    http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/Deutschland-Bayern-Kriminalitaet-Kirchen-Schulen-Gesellschaft;art17,337968

    gibts denn auch Streik auf der Insel?

    AntwortenLöschen
  2. Um die Insel: Keine Flugzeuge, keine Schiffe. Auf der Insel: Gewisse Amtsstuben.
    Ersteres fällt nach einigen Tagen unangenehm auf. Dank der Initiative des früheren Bürgermeisters und heutigen Innenministers und vieler Supporter haben wir aber ein kleines Ambulanzflugzeug für Notfälle.
    Zweiteres merkt kaum einer.

    AntwortenLöschen
  3. Keine Schiffe, wow.das ist heftig.

    AntwortenLöschen